Seidelstraße 21 | 07749 Jena | Tel.: 03641 / 37 58 20
Fax: 03641 / 37 58 21 | Handy: 0163 / 26 16 778
Kernöffnungszeiten: Mo, Mi, Fr 10-15 Uhr

Gemeinsam etwas erleben!

Für alle die an praktischen erlebnispädagogischen Methoden interessiert sind, bieten wir einen …

FlyerErlebnispädWSausschnitt

Mehr Infos hier >

 

Anmeldung beim Demokratischen Jugendring Jena!

Kinder malen Bilder …

… zum Thema Frieden! Im Vorfeld des Weltkindertages gibt es wieder einen Malwettbewerb. Alle Kinder der 1. bis 6. Klasse können ihr gemaltes Bild bis zum 31.05.2016 beim Demokratischen Jugendring abgeben. Als Preis winkt ein Ausflug in die Boulderhalle Plan B für die ganze Klasse. Mehr Infos gibts hier ->

Flyerausschnitt

 

Galakonzert der Brass Band BlechKLANG

22. Mai – 17 Uhr – Volkshaus

Das Galakonzert der Brass Band BlechKLANG ist eine musikalische Reise über den großen Teich nach Amerika, ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

Mehr Informationen gibt es ->hier.

Freizeiten, Camps & Projekte der Naturschutzjugend 2016

Das brandaktuelle Programmheft der Naturschutzjugend gibt es hier!

Beim Auftakt mit dem „Snow Match“ im Thüringer Wald vom 6. bis 7. Februar könnt ihr dabei sein.

Naju 2016 Programm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jugendparlament Jena bei Klimagipfel-Simulation in der Partnerstadt Aubervilliers (bei Paris)

Anlässlich des diesjährigen Klimagipfels in Paris Anfang Dezember organisierte der Jugendbeirat in Aubervilliers zusammen mit dem Jugendparlament Jena und der Jugendinformation des DJR eine Simulation des Klimagipfels in Aubervilliers. Über zwei Tage diskutierten die Jugendlichen aus Frankreich und Deutschland vielfältige Vorschläge & Ideen um den Klimawandel aufgehalten zu können. Die ausführliche Dokumentation der Begegnung gibt es hier>

Aubervilliers COP21

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Modelleisenbahnausstellung im alten Straßenbahndepot

Plakat ModelleisenbahnausstellungDer Modelleisenbahnklub wird bald wieder seine Tore für ihre Ausstellung öffnen. Wir wissen, dass sie schon fleißig bei der Vorbereitung sind.

Die von der Jugendgruppe nach dem Vorbild der Schweizer Furka-Oberalp-Bahn gestaltete Anlage „Goms“ ist auch wieder dabei.

 

 

Mehr Informationen zur Modelleisenbahnausstellung gibt es hier: http://www.mek-jena49.de/

 

Aufruf zur Teilnahme an Gegenprotesten

Am 03.10.2015 werden sich zu unserem Verdruss drei Neonazi-Demonstrationen durch Jena quälen.

Der DJR wird dieses mal keine Gegenkundgebung anmelden. Trotzdem sichert der Vorstand des DJR dem Jenaer Aktionsbündnis gegen Rechts seine Unterstützung zu.
Neonazis und deren Unterstützer_innen stellen eine Bedrohung des friedvollen Zusammenlebens in unserer Gesellschaft dar. Bewegung wie PEGIDA und Thügida tragen subtil menschenverachtende Denkweisen in breite Bevölkerungsschichten und schaffen ein Klima, in dem es möglich wird, dass Gewaltbereite Unterbringungen von schutzsuchenden Menschen anzünden können.
Und das, ohne dafür gesellschaftliche Ächtung zu erfahren. Ganz im Gegenteil, ihr Verhalten wird legitimiert und als nachvollziehbar dargestellt. Mit den Demonstrationen wollen Neonazis in Jena wieder Einfluss auf die Stadtgesellschaft erlangen und vor allem Stimmung gegen nach Jena geflohene Menschen machen.
Dass am 03.10. Thügida zusammen mit rechtsextremen Parteien und Organisationen Demonstrationen anmeldet, zeigt die enge Verbindung zwischen „besorgten Bürger_innen“ und gewaltbereiten Neonazis.

Daher ruft der Vorstand des Demokratischen Jugendring Jena seine Mitglieder auf, sich zahlreich an den Gegenprotesten zu beteiligen, deren Ziel es ist Nazis zu zeigen, dass sie in Jena und darüber hinaus unerwünscht sind.

Die aktuellen Informationen zum 03.10.2015 findet ihr unter nonazis.jg-stadtmitte.de oder auf Twitter Hashtag #Läuftnicht.

Über 600 Besucher beim Weltkindertag

Am Sonntag kamen trotz des wechselhaften Wetter sehr viele Kinder und Erwachsene zu unserem Fest für die Rechte der Kinder ins Paradies. Über 20 Spiel- und Aktionsstände und ein abwechslungreiches Bühnenprogramm gestalteten den Nachmittag. All das war nur durch das Engagement vieler Helfer und Mitstreiter möglich. VIELEN DANK nochmal an alle, die zu diesem gelungenen Weltkindertag beigetragen haben.

Hier geht´s zur Fotodokumentation!

Weltkindertagscollage2015

 

 

 

Weltkindertag – kommt vorbei!

Am 20. September 2015 findet wieder der Weltkindertag auf der Rasenmühleninsel im Paradiespark statt. Viele Jugendverbände und Vereine stellen sich an 25 Spiel- und Aktionsständen vor. Darüber hinaus gibt es ein buntes Bühnenprogramm mit Musik, Akrobatik, einem Knallfrosch namens Franz und vieles mehr.

Flyervorderseite

Kein Geld – aber Lust auf Reisen?

Dann informiere dich bei unserem Work & Travel Abend am 23.07.2015, um 18:00 Uhr beim DJR in der Seidelstraße 21. Ehemahlige Work&Traveller berichten von ihren Erfahrungen, darüber hinaus gibt es allgemeine Infos zu Work & Travel.

Work&Travel Flyer